Rosa-Luxemburg-Gymnasium

1. Platz: Alba- Oberschulliga WK I (Master)

Am Mittwoch, 22.3. fand in der Max-Schmeling- Halle die Finalrunde der Alba-Oberschulliga statt.

Nachdem das Team den Aufstieg in die Allstar-Liga in der Zwischenrunde knapp verpasst hatte, waren die Jungs nun wild entschlossen die Masterrunde zu gewinnen.

Das Team trat gegen die Nelson-Mandela- Schule (35:15), das Dathe- Gymnasium (35:22) und die Bröndby- Oberschule (27:23) an.

Die Mannschaft spielte von Beginn an gut zusammen und konnte besonders in der Offense überzeugen. So gingen sie teilweise schnell mit 10 Punkten in Führung und konnten diese bis zum Ende sogar noch ausbauen. Das Spiel gegen die Bröndby- Schule – ein bekannter Gegner aus der Zwischenrunde – war etwas spannender, aber trotz der nur knappen Führung war auch hier der Sieg zu keinem Zeitpunkt in Gefahr und uns der Pokal sicher! Dieser kann in der Vitrine neben dem Sekretariat bestaunt werden!

Für die Q4 – Schüler Constantin, Ole, Jannis, Karian und Pierre war es das letzte Spiel im Trikot der Schulmannschaft – herzlichen Dank für euren Einsatz!

WIR SUCHEN FÜR DAS NÄCHSTE SCHULJAHR NOCH UNTERSTÜTZUNG FÜR DAS TEAM!

Die Besten Berlins?

Zwei Fußballmannschaften (WK II und WK III) vom RLG haben das Berlin-Finale erreicht.Das ist ein phänomenaler Erfolg und eine Premiere in der Geschichte unserer Schule.Wir

Weiterlesen »

Kreativ für ein besseres WIR

Deutsch-Projekt für ein respektvolles und freundliches Miteinander Im Deutschunterricht der Klassen 7.1 und 7.5 läuft am Rosa-Luxemburg-Gymnasium aktuell ein spannendes Projekt: Die Schüler:innen entwickeln eine

Weiterlesen »

5 x 5 km Teamstaffel

Die Teamstaffeln der Lehrkräfte liefern ab. Zehn Kollegen des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums nahmen erfolgreich an der 5 x 5 km Teamstaffel der Berliner Wasserbetriebe teil. Die engagierte

Weiterlesen »

Der Fiskus

Am 03. und 04.05.24 präsentierte der Grundkurs Darstellendes Spiel Klasse 11 seine gestalterische Auseinandersetzung mit der Wirtschaftskomödie DER FISKUS in der Aula des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums. Die

Weiterlesen »