Rosa-Luxemburg-Gymnasium

Kategorien
Schulverein

Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauenssache. Daher informieren wir nachfolgend darüber, welche Daten wir erheben, wie lange und wo wir diese speichern, wann wir die Daten löschen und welche Maßnahmen wir zum Schutz der uns anvertrauten personenbezogenen Daten ergriffen haben.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Schulverein Rosa-Luxemburg-Gymnasium e.V., vertreten durch den Vorstand
Kissingenstraße 12, 13189 Berlin

Ansprechpartner:

Vorsitzende: Nicole Thomas
Rechungsführerin: Jana Mahlow
Erreichbarkeit: schulverein@rlo-berlin.de

Welche Daten werden von uns wofür erhoben?

Es werden nur die Daten gespeichert, die auf dem Beitrittsformular von Ihnen selbst angegeben wurden. Durch die Unterschrift auf dem Beitrittsformular wird der Datenerhebung und -speicherung zum zwecke der Mitglieder- und Beitragsverwaltung zugestimmt.

 personenbezogene Daten   Speichergrund  
 Name, Vorname Identifizierung des Mitgliedes
 Anschrift zur Ausstellung der Spendenbescheinigung
 Telefonnummer wenn angegeben – zur kurzfristigen Kontaktaufnahme
 eMail-Adresse wenn angegeben – zur Verteilung von Informationen
(z.B. EInladung zur Mitgliederversammlung)
 Datum des Beitritts zur Dokumentation des Beitritts
 Name und Klasse des Kindes / der Kinder, die das RLG besuchen zur Übergaben von Informationen an die Mitglieder
(z.B. Spendenbescheinigung)
 Kontoverbindung zur Einziehung des Mitgliedbeitrages
(wenn SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde)
 Datum der Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates zum Nachweis gegenüber den Kreditinstituten

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung- und Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Daten ist § 6 b Datenschutzgrundverordnung, das heißt: die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Wer hat Zugang zu den Daten?

Zugang zu den Daten hat nur der Rechungsführer des Vereins.

Wo und wie werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden verschlüsselt auf lokalen Datenträgern gespeichert. Die Sicherungen erfolgen ebenfalls verschlüsselt auf lokalen Datenträgern.

Die Daten der Kontoverbindung werden zusätzlich im Kontozugang des Kreditinstitutes zur Erfüllung der SEPA-Lastschrift gespeichert.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Nach dem Austritt des Mitgliedes werden die personenbezogenen Daten auf den lokalen Speichermedium 5 Jahre gespeichert. Spendenbescheinigungen werden gemäß § 147 Abs. 6 der Abgabenordnung (AO) 10 Jahre aufbewahrt.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Bei uns erhobene personenbezogenen Daten werden von uns nur dann weitergegeben, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Ansprüche erforderlich ist. In Betracht kommen insoweit Steuerbehörden, Datenschutzbehörden, Gerichte und Anwälte.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von unsverarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder des Vereinssitzes wenden. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Widerspruchs- und Widerrufsrechte

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben weiter das Recht, gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch aber nicht berührt.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an schulverein.rlg@gmail.com

Kategorien
Schulverein

Freiwilligen Pass

Der Schulverein ist berechtgt, den FreiwilligenPass und den Schüler-FreiwilligenPass auszustellen.

Was ist der FreiwilligenPass?

Der FreiwilligenPass soll zur Anerkennung des freiwilligen Engagement beitragen und die dabei erworbenen oder geförderten Kompetenzen dokumentieren.

Den Berliner Schüler-FreiwilligenPass können Schülerinnen und Schüler erhalten, die sich

  • wenigstens 60 Stunden verteilt über ein Jahr regelmäßig oder
  • in einem oder mehreren Projekten durchgängig 100 Stunden

außerhalb des regulären Schulunterrichtes freiwillig bürgerschaftlich und ehrenamtlich in Berlin engagiert haben. Das schließt auch ehrenamtliche Aktivitäten außerhalb der Schule mit ein.

Den FreiwilligenPass können alle Menschen ab 12 Jahren bekommen wenn sie sich

  • wenigstens 80 Stunden verteilt über ein Jahr regelmäßig oder
  • in einem oder mehreren Projekten durchgängig 200 Stunden außerhalb ihrer Arbeitszeit freiwillig ehrenamtlich in Berlin engagiert haben.

Mit dem Berliner Schüler-FreiwilligenPass können Schüler einen wichtigen Aspekt ihrer Persönlichkeitsentwicklung dokumentieren. Dies kann auch Chancen beim Einstieg in das Berufsleben verbessern.

Wie kommt ihr zu einem FreiwilligenPass?

Füllt das Antragsformular aus und sendet dieses bitte an den Schulverein (z.B. per Mail: schulverein@rlo-berlin.de)

oder beantragt ihn direkt Online.

Weiterführende Informationen sind auf der entsprechenden Internetseite für den FreiwilligenPass des Hauptstadtportals zu finden.

Kategorien
Schulverein

Rosa-Luxemburg-Ehrenpreis

Seit 1996 werden Schüler:Innen des Rosa Luxemburg Gymnasiums für ihre  besonderen Leistungen und ihr ehrenamtliches Engagement, über den schulischen Rahmen hinaus, mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.  Die Würdigung dieser Leistungen erfolgt immer um den 5. März, dem Geburtstag von Rosa Luxemburg.

Die Ehrenpreise werden in verschiedenen Kategorien vergeben, zum Beispiel für kulturelles, sportliches, naturwissenschaftliches, soziales, fremdsprachliches und politisches Engagement.

Kriterien für die Vergabe

Der Rosa–Luxemburg–Ehrenpreis wird ausschließlich an eine Einzelperson vergeben. Mit den Ehrenpreisen der weiteren Kategorien können sowohl Einzel- als auch Gruppenleistungen gewürdigt werden.

Rosa – Luxemburg – Ehrenpreis

Ausgezeichnet werden Leistungen von Schülerinnen und Schülern, die dem politischen, sozialen und kulturellen Vermächtnis Rosa Luxemburgs gerecht werden und dazu dienen, einen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher politischer Meinung, sozialer und nationaler Herkunft und verschiedenen Alters zu leisten.

Besonderes Engagement für die Schulentwicklung

Ausgezeichnet werden Leistungen von Schülerinnen und Schülern, die zur Verbesserung und Veränderung der Lern-, Lehr-, Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen aller Akteure des schulischen Alltags beitragen.

Besondere kulturelle Leistung

Ausgezeichnet werden Leistungen von Schülerinnen und Schüler, welche auf im weitesten Sinne kulturellem Gebiet (Musik, darstellende Kunst, bildende Kunst) erbracht werden bzw. kulturelle Aktivitäten und Veranstaltungen an der Schule unterstützen.

Besonderes politisches Engagement

Ausgezeichnet werden Leistungen und Engagement von Schülerinnen und Schüler, die auf dem Gebiet der politischen Arbeit und Bildung erfolgt.

Besondere naturwissenschaftliche Leistungen

Ausgezeichnet werden Schülerinnen und Schülern, die durch ihre außerunterrichtlichen naturwissenschaftlichen Tätigkeiten besondere Erfolge erbracht oder auf diesem Gebiet ehrenamtliches Engagement geleistet haben.

Besonderes Engagement im Umweltschutz

Ausgezeichnet werden Schülerinnen und Schüler, deren schulisches und außerschulisches Engagement zum Schutz und zur Erhaltung von Natur und Umwelt beiträgt.

Besondere sportliche Leistungen

Ausgezeichnet werden Schülerinnen und Schüler, deren sportliche Leistungen ein besonderes Maß außerschulischen Engagements kennzeichnen bzw. die unsere Schule in besonderer Form bei sportlichen Aktivitäten und Wettkämpfen auf verschiedenen Ebenen vertreten.

Besondere fremdsprachliche Leistung

Ausgezeichnet werden Leistungen von Schülerinnen und Schüler, deren fremdsprachliche Leistungen ein besonderes Maß außerschulischen Engagements kennzeichnen bzw. die unsere Schule in besonderer Form bei Aktivitäten unterstützen und bei Wettstreiten auf verschiedenen Ebenen vertreten.

Besonderes soziales Engagement

Ausgezeichnet werden Schülerinnen und Schülern, die durch ihr soziales Engagement in- und außerhalb der Schule einen besonderen Beitrag für das Zusammenleben in der Gesellschaft leisten.

Besonderes Engagement im Bereich „Neue Medien“ und Innovationen

Ausgezeichnet werden Leistungen und Engagement von Schülerinnen und Schülern, welche auf dem Gebiet „Neue Medien“ für das Rosa-Luxemburg-Gymnasium erbracht werden und/oder Neuerungen für den Schulalltag darstellen.

Die Vollständige Konzeption finden Sie unter Dokumente oder hier.

Kategorien
Schulverein

Fördermittel

Wir fördern und initiieren viele kleine und größere Projekte, wie z.B.:

  • Ehrungen zur Abiturfeier
  • jährliche Probefahrten unserer Chöre, Orchester und Jazzbands
  • Wochenendseminare für den Fachbereich  Mathematik (Materialkostenunterstützung)
  • CD – Produktion der Weihnachts-  und Frühlingskonzerte
  • Rosa-Luxemburg-Fahrten nach Zamosc und Paris
  • Startgelder für die Minimarathon-Staffel
  • Anschaffungen für Unterrichtsmaterialien einzelner Fachbereiche
  • Theaterbesuche im Rahmen der Unterrichtsgestaltung
  • diverse Projekttage und Projekte der unterschiedlichsten Fachbereiche
  • Wasserspender in der Mensa

Dazu müssen im VORAUS entsprechende Förderanträge gestellt werden. Diese können Sie hier herunterladen und uns ausgefüllt zurückreichen.

Der Schulverein tagt in der Regel einmal im Monat und entscheidet dann über die ihm vorliegenden Anträge. Die Termine sind auf dieser Webseite im Kalender veröffentlicht.

Anträge müssen unbedingt IM VORAUS gestellt werden!

Kategorien
Schulverein

Dokumente

Hier finden Sie übersichtlich unsere Dokumente zum Download.

Kategorien
Schulverein

Unsere Arbeit

Wir beteiligen uns sowohl finanziell, als auch mit “wo:men-power” an der Durchführung der zahlreichen Veranstaltungen am Rosa-Luxemburg-Gymnasium, wie:

  • den traditionellen Weihnachtskonzerten und dem Weihnachtsmarkt,
  • den Frühlingkonzerten,
  • den Chor- und Orchesterfahrten,
  • der Rosa-Luxemburg-Fahrt
  • Theaterbesuchen,
  • der Bibliothek,
  • der Ausstattung der Arbeitsgemeinschaften mit notwendigen Materialien,
  • u.v.m.

Gibt es eine Idee und wird eine Förderung benötigt? Dann nicht zögern – Fördermittelantrag ausfüllen und an uns schicken. Wir kommen monatlich zusammen und beraten darüber.

Wir wollen unsere Arbeit noch transparenter machen und geben deshalb nun in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter heraus. Lesen Sie doch mal rein und erfahren so mehr über uns und unsere Arbeit.

Auch die Protokolle unserer regelmäßigen Treffen finden Sie online in unseren Dokumenten (Dokumente – > Schulverein -> Protokolle)

Kategorien
Schulverein

Mitglied werden/Spenden

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das uns und unsere Arbeit finanziell oder durch „wo:men-Power“ unterstützen möchte.

Die Beitragshöhe ist frei wählbar. Sie beträgt jedoch mindestens 10€ im Jahr.

Der Eintritt in den Schulverein ist jederzeit möglich. Soll die Mitgliedschaft beendet werden, benötigen wir unbedingt eine Kündigung. Auch diese ist jederzeit zum Ende des Monats möglich.

Unsere Satzung finden Sie online in unserem Dokumentenbereich (Dokumente -> Schulverein -> Sonstiges). Der Mitgliedsantrag kann hier runtergeladen oder am Ende der Seite direkt gestellt werden.

Wer neben oder ohne Mitgliedschaft die Arbeit des Schulvereins finanziell unterstützen möchte, kann gern spenden. Der Schulverein ist gemeinnützig. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich absetzbar.

Überweisungen bitte auf das folgende Konto veranlassen:

Kontonummer: 102 001 14 56
BLZ:  120 300 00 (DKB Berlin)
IBAN: DE45 1203 0000 1020 0114 56
BIC: BYLADEM1001
Sie erreichen uns per Mail über schulverein@rlo-berlin.de

Bitte geben Sie/gebt bei Überweisungen im Verwendungszweck zusätzlich Ihre Adresse an, wenn wir Ihnen/dir eine Spendenbescheinigung zukommen lassen sollen. Bei einer Spende unter 300 € reicht der Zahlungsbeleg zusammen mit diesem vereinfachten Zuwendungsnachweis als Nachweis für das Finanzamt.

Vielen Dank.

Kategorien
Schulverein

Aktuelle Termine

Die nächsten offenen Treffen des Schulvereins finden statt am:

  • am Mittwoch 14.05.2024 um 18:30 Uhr – in der Schule im Raum HK 10
  • Mittwoch 26. Juni 2024 um 18:30 Uhr 

Wir treffen uns in der Schule im Raum HK 10. Der Raum ist direkt vom Hof des Hauptgebäudes aus zu erreichen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Kommen Sie vorbei und lernen uns kennen.

Kategorien
Schulverein

Unser Schulverein

Seit über 25 Jahren ist der Schulverein ein Gemeinschaftsprojekt von Eltern und Lehrenden, um viele tolle Ideen, wissenschaftliche und  soziale Projekte  aus der Schülerschaft, Arbeitsgemeinschaften, Schulveranstaltungen und -fahrten und vieles mehr personell und finanziell  zu unterstützen.

Aktuell engagieren sich knapp 500 Eltern, Eltern ehemalige SchülerInnen, ehemalige Lernende und Lehrer im Schulverein und wir freuen uns über jeden, der uns und unsere Arbeit unterstützen möchte.

Lernen Sie uns doch einfach mal kennen und kommen zu einem unserer monatlichen Treffen. Die Termine werden sind hier unter “Aktuelle Termine” aufgeführt und unter “Termine” im Kalender veröffentlicht.